Fachkraft im Nachtdienst (w/m/d)

Banner

Ein selbstbestimmtes Leben hat viele Facetten. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung engagiert sich seit über 100 Jahren für Menschen mit Behinderung. Wir verstehen uns als Partnerin im Prozess zu mehr Inklusion und Selbstbestimmung. Mit rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklichen wir mit viel Einsatz berlinweit und darüber hinaus unseren Stiftungszweck.

Das Ambulant Betreute Wohnen bietet Betreuungs- und Wohnmöglichkeiten für Menschen mit erworbener Behinderung (z.B. nach Schädel-Hirnverletzungen und Schlaganfall) an verschiedenen Standorten. Unsere Angebote sind vielfältig: Betreutes Einzelwohnen (BEW), Wohngemeinschaften (WG), TrainingsWGs, das Haus Am Querschlag (HAQ) und Wohnen mit Intensivbetreuung (WmI).

Im HAQ in Berlin-Frohnau leben 14 erwachsene Menschen mit erworbenen Schädigungen des Nervensystems, deren Rehabilitationsprozess insoweit als abgeschlossen betrachtet werden kann. Ihnen bieten wir ein beschütztes Umfeld, in dem sie sich angenommen fühlen können. Die Arbeit richtet sich auf den Erhalt vorhandener Fähigkeiten, Förderung sozialer Kontakte, Angebote zur Beschäftigung und Freizeitgestaltung. 

Wir suchen als Verstärkung für unser sympathisches Team im frisch sanierten Haus am Querschlag im grünen Ortsteil Berlin-Frohnau eine

Fachkraft im Nachtdienst (w/m/d)

Teilzeit (20,0 Wochenstunden)
befristet auf 2 Jahre

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen Menschen mit Behinderung pädagogisch und teilweise pflegerisch in ihrem individuellen Wohn- und Lebensmodell
  •  Sie arbeiten nachts in der Zeit von 22.00 bis 6.00 Uhr
  • Sie führen die Grund- und Behandlungspflege durch, z.B. Lagerung, Epilepsiekontrollen
  • Sie bieten individuelle Anleitung und Hilfestellung im pflegerischen Bereich
  • Sie fördern die lebenspraktischen Fähigkeiten, unterstützen unseren Klientinnen und Klienten in der Nacht und sichern die individuelle Basisversorgung
  • Sie erstellen Dokumentationen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in, alternativ auch gern Studenten/innen mit entsprechender Qualifikation
  • Sie kennen und leben die pädagogischen Ziele in der Betreuung
  • Sie besitzen eine hohe Sozialkompetenz und Empathie
  • Sie sind engagiert und arbeiten gerne im Team
  • Sie haben während Ihrer Ausbildung oder früheren Tätigkeit pflegerische Kenntnisse erwerben können
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office, idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in Vivendi

Wir bieten

  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung gemäß AVR DWBO, attraktive Jahressonderzahlung bis zu 100%, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub, Kinderzuschläge, zusätzliche Altersabsicherung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse
  • Einstiegsprämie in den ersten drei Jahren: Wahlmöglichkeit zwischen 5 Tagen Zusatzurlaub oder den entsprechenden Geldwert zur Auszahlung
  • Ein vergünstigtes BVG-Firmenticket
  • Systematische Einarbeitung, Supervision sowie Fort- und Weiterbildungen
  • Die Möglichkeit zur Hospitation
  • "Frei haben, wenn andere arbeiten" - familienbewusste Arbeitszeiten, etwa um die Kinderbetreuung am Tage sicherstellen zu können
  • Berücksichtigung Ihrer individuellen Lebenssituation für eine gute Work-Life-Balance
  • Zusammenarbeit in einem sympathischen und motivierten Team
  • Stiftungs- und Teamevents wie Betriebsausflüge, Neujahrsempfang, etc. sowie "Mitarbeiter werben Mitarbeiter"-Programm
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und qualitrain-Firmenfitness

Ihr Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe des möglichen Eintrittstermins. Fragen vorab beantwortet Ihnen gern Andrea Wüstefeld (Regionalleitung Nord), unter 030/857 577-336.

Ambulant Betreutes Wohnen der Fürst Donnersmarck-Stiftung
Frau Andrea Wüstefeld
Babelsberger Str. 41
10715 Berlin

Weitere Informationen zur FDST

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung