Sekretär/in der Betriebsleitung (w/m/d) - Frohnau

Banner

Ein selbstbestimmtes Leben hat viele Facetten. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung engagiert sich seit über 100 Jahren für Menschen mit Behinderung. Wir verstehen uns als Partnerin im Prozess zu mehr Inklusion und Selbstbestimmung. Mit rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklichen wir mit viel Einsatz berlinweit und darüber hinaus unseren Stiftungszweck.

Im P.A.N. Zentrum im Fürst Donnersmarck-Haus in Berlin-Frohnau bieten wir erwachsenen Menschen mit erworbenen Schädigungen des Nervensystems (z.B. durch Schädel-Hirn-Trauma oder Schlaganfall) eine moderne Post-Akute Neurorehabilitation. Es ist unser Ziel, Rehabilitandinnen und Rehabilitanden durch ein interdisziplinäres Angebot soweit zu fördern, dass Ihnen ein weitestgehend selbständiges Leben ermöglicht werden kann.  

Zur Unterstützung im Fürst Donnersmarck-Haus in Berlin-Frohnau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sekretär/in der Betriebsleitung (w/m/d)

Vollzeit (38,5 Wochenstunden)
vorerst auf 1 Jahr befristet

Ihre Aufgaben

  • Sie verantworten die Planung und Koordination aller administrativen Vorgänge des Sekretariats der Betriebsleitung
  • Sie sind verantwortlich für die Terminvergabe und Protokollführung
  • Sie bearbeiten die Eingangspost, kontrollieren den Rechnungseingang, erstellen interne Rechnungen und stellen eine ordnungsgemäße Bearbeitung und Weiterleitung an die zentrale Finanzbuchhaltung sicher
  • Sie nehmen Personalangelegenheiten entgegen und bereiten diese zur Weitergabe an die Personalabteilung vor, führen die Hauptkasse und versorgen die Unterkassen mit Bargeld
  • Sie übernehmen die Organisation von Sitzungen und behalten Jubiläen sowie Geburtstage fest im Blick
  • Sie überzeugen durch Ihre positive Ausstrahlung, stellen sich gerne neuen Herausforderungen und arbeiten lösungsorientiert

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Bürokaufmann/-frau, Kauffrau/-mann für Bürokommunikation o.ä. und haben bereits erste einschlägige Berufserfahrung gesammelt
  • Sie besitzen eine hohe Sozialkompetenz und Empathie im Umgang mit unseren Klientinnen und Klienten, Kooperationspartnern und Gästen
  • Sie zeichnen sich durch Ihr buchhalterisches Verständnis aus
  • Sie sind dienstleistungsorientiert, engagiert und arbeiten gerne im Team
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office (Word, Excel, Powerpoint)

Wir bieten

  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung gemäß AVR DWBO, attraktive Jahressonderzahlung bis zu 100%, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub, Kinderzuschläge, zusätzliche Altersabsicherung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse
  • Eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einen Arbeitsplatz in einem hervorragend ausgestatteten, modernen Therapie- und Rehabilitationszentrum
  • Ein hohes professionelles Arbeitsniveau
  • Zusammenarbeit in einem sympathischen und motivierten Team
  • Berücksichtigung Ihrer individuellen Lebenssituation für eine gute Work-Life-Balance, systematische Einarbeitung und einen großen Freiraum für die individuelle, fachliche Weiterbildung
  • Stiftungs- und Teamevents sowie "Mitarbeiter werben Mitarbeiter"-Programm
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und qualitrain-Firmenfitness
  • Vergünstigtes BVG-Firmenticket
  • Die Möglichkeit zur Hospitation

Ihr Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Fragen vorab beantwortet Ihnen gern Sven Rattunde (Kaufmännische Leitung), unter  030 / 40606 - 237. 

Fürst Donnersmarck-Haus
Herr Sven Rattunde
Wildkanzelweg 28
13465 Berlin

Weitere Informationen zum Fürst Donnersmarck-Haus.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung