Aushilfskraft (w/m/d) für Covid-Testungen

Banner

Ein selbstbestimmtes Leben hat viele Facetten. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung engagiert sich seit über 100 Jahren für Menschen mit Behinderung. Wir verstehen uns als Partnerin im Prozess zu mehr Inklusion und Selbstbestimmung. Mit rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklichen wir mit viel Einsatz berlinweit und darüber hinaus unseren Stiftungszweck.

Im P.A.N. Zentrum im Fürst Donnersmarck-Haus in Berlin-Frohnau bieten wir erwachsenen Menschen mit erworbenen Schädigungen des Nervensystems eine moderne Post-Akute Neurorehabilitation. 

Zur Verstärkung unseres sympathischen Teams suchen wir SIE zum nächstmöglichen Zeitpunkt als 

Aushilfskraft (w/m/d) für Covid-Testungen

in Teilzeit (15,0 Wochenstunden)
zunächst befristet auf 3 Monate

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Rachen- und Nasenabstrichen bei unseren Rehabilitanden/innen und Bewohnern/innen auf den Wohnverbünden
  • Auswertung und Dokumentation der durchgeführten Tests

Ihr Profil

  • Medizinische Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber keine zwingende Voraussetzung
  • Tragen der Schutzkleidung (wird gestellt) und die Einhaltung der Hygieneregeln
  • Keine Scheu, Rachen- und Nasenabstriche zu nehmen
  • Sensibler Umgang mit den Bewohnern/innen
  • Kommunikationsfreude, Höflichkeit und sicheres Auftreten

Wir bieten

  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinär arbeitenden, modernen Rehabilitationszentrum
  • Zusammenarbeit in einem sympathischen und motivierten Team
  • Stiftungs- und Teamevents
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und qualitrain-Firmenfitness

Ihr Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Fragen vorab beantwortet Ihnen gern Miriam Seuthe (Referentin für Personalmarketing und Recruiting) unter 030/769 700-48.

Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin
Dalandweg 19
12167 Berlin

Weitere Informationen zum FDH.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung