Facharzt/-ärztin für Neurologie (w/m/d)

Banner

Ein selbstbestimmtes Leben hat viele Facetten. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung engagiert sich seit über 100 Jahren für Menschen mit Behinderung. Wir verstehen uns als Partnerin im Prozess zu mehr Inklusion und Selbstbestimmung. Mit rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklichen wir mit viel Einsatz berlinweit und darüber hinaus unseren Stiftungszweck.

Im P.A.N. Zentrum im Fürst Donnersmarck-Haus in Berlin-Frohnau bieten wir erwachsenen Menschen mit erworbenen Schädigungen des Nervensystems (z.B. durch Schädel-Hirn-Trauma oder Schlaganfall) eine moderne Post-Akute Neurorehabilitation. Es ist unser Ziel, Rehabilitanden/innen durch ein interdisziplinäres Angebot soweit zu fördern, dass ihnen ein weitestgehend selbständiges Leben und Teilhabe ermöglicht werden können.

Zur Verstärkung unseres multiprofessionellen, sympathischen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Facharzt/-ärztin für Neurologie (w/m/d)

in Teil- oder Vollzeit
unbefristet

Ihre Aufgaben

  • Sie sind Ansprechpartner/in für einweisende Rehabilitationseinrichtungen, Rehabilitanden und deren Angehörige, erstellen Rehabilitationspläne, stellen eine sorgfältige Dokumentation medizinischer Maßnahmen sowie eine korrekte Verordnung von Medikamenten, Therapien und Hilfsmitteln sicher und erstellen Rehabilitationsberichte für einzelne Kostenträger (SGB V)
  • Neben den Aufnahmeuntersuchungen und der neurologischen Versorgung der Patientinnen und Patienten, führen Sie in Abstimmung mit dem leitenden Arzt und Ihren Kolleginnen und Kollegen die gängigen neurophysiologischen Zusatzuntersuchungen (EEG / EMG / NLG / SEP) und die Duplexsonographie durch
  • Darüber hinaus übernehmen Sie die Notfall- bzw. Erstversorgung bei akut auftretender Symptomatik und entscheiden ggf. über eine notwendig werdende Klinikeinweisung
  • Auch die Durchführung von Abschlussuntersuchungen sowie die Erstellung medizinischer Entlassungsberichte fallen in Ihren Zuständigkeitsbereich
  • Ferner führen Sie mit Mitarbeitenden Schulungen zu medizinischen, rehabilitativen und pflegerischen Belangen durch
  • Sie haben die Möglichkeit, an wissenschaftlichen Studien und Forschungsprojekten sowie der Erstellung von Publikationen und Kongressbeiträgen mitzuwirken.
  • Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Approbation als Arzt/Ärztin mit Facharztanerkennung in Neurologie oder Nervenheilkunde
  • Eine Zusatzbezeichnung in Sozialmedizin und / oder Rehabilitationswesen wäre wünschenswert
  • Sie haben umfassende Erfahrung und Kenntnis in der neurologischen Rehabilitation
  • Neben Ihrer ausgeprägten Teamfähigkeit verfügen Sie über ein sehr gutes Organisationstalent, eine selbständige Arbeitsweise, fachübergreifendes Verständnis, Durchsetzungsvermögen sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Sie haben Freude an einer konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung auf Grundlage evidenzbasierter neurowissenschaftlicher Ansätze sowie an interdisziplinärer Zusammenarbeit

Wir bieten

  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung gemäß AVR DWBO, attraktive Jahressonderzahlung bis zu 100%, 30 Tage Urlaub, Kinderzuschläge, zusätzliche Altersabsicherung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse
  • Einstiegsprämie in den ersten drei Jahren
  • Keine Nacht- oder Wochenenddienste
  • Vielseitige und interessante Tätigkeit in einer interdisziplinär arbeitenden, modernen Einrichtung mit hohem professionellen Arbeitsniveau
  • Eine langfristige Zusammenarbeit in einem sympathischen und motivierten Team
  • Systematische Einarbeitung sowie Stiftungs- und Teamevents
  • Teilnahme an gezielten internen und externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Möglichkeit zur Promotion und zum Erwerb des FEES-Zertifikats
  • Möglichkeit zur Hospitation
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und qualitrain-Firmenfitness
  • Vergünstigtes BVG-Firmenticket
  • Mitarbeitendenrabatt Vodafone
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche durch unsere Tochtergesellschaft möglich

Ihr Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins über unser Bewerbungsformular, per E-Mail: seuthe.fdst@fdst.de oder per Post.

Fragen vorab beantwortet Ihnen gern PD Dr. med. Christian Dohle (Leitender Arzt), unter 030/40606-231.

P.A.N. Zentrum im Fürst Donnersmarck-Haus
PD Dr. med. Christian Dohle
Rauentaler Str. 32
13465 Berlin

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie hier: P.A.N. Zentrum.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung