Koch/Köchin (w/m/d)

Banner

Ein selbstbestimmtes Leben hat viele Facetten. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung engagiert sich seit über 100 Jahren für Menschen mit Behinderung. Wir verstehen uns als Partnerin im Prozess zu mehr Inklusion und Selbstbestimmung. Mit rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklichen wir mit viel Einsatz berlinweit und darüber hinaus unseren Stiftungszweck.

Im P.A.N. Zentrum im Fürst Donnersmarck-Haus in Berlin-Frohnau bieten wir erwachsenen Menschen mit erworbenen Schädigungen des Nervensystems (z.B. durch Schädel-Hirn-Trauma oder Schlaganfall) eine moderne Post-Akute Neurorehabilitation. Es ist unser Ziel, Rehabilitanden/innen durch ein interdisziplinäres Angebot soweit zu fördern, dass ihnen ein weitestgehend selbständiges Leben und Teilhabe ermöglicht werden können. 

Zur Verstärkung unseres multiprofessionellen, sympathischen Teams suchen wir im Zuge der Krankheitsvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Koch/Köchin (w/m/d)

in Teilzeit (30,0 Wochenstunden)
vorerst befristet für 1 Jahr

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten eigenverantwortlich in enger Zusammenarbeit mit dem Team der Küche
  • Sie erstellen Speisepläne und bereiten die Angebote für die Cafeteria vor
  • Sie übernehmen das Kochen des Mittagessens gemäß Speiseplan und kalkulieren entsprechend unseren Vorgaben
  • Die Vorbereitung von Speisen für die Kaltversorgung (Salate, Nachspeisen etc.) ist ebenfalls Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Koch/Köchin oder eine vergleichbare Qualifikation sowie erste praktische Erfahrung in diesem Bereich
  • Sie zeichnen sich durch Ihre wertschätzende Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderungen aus
  • Sie arbeiten gern selbständig und strukturiert
  • Sie sind kontaktfreudig, verbindlich im Auftreten und haben Freude an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung
  • Sie überzeugen durch Ihre Flexibilität, Durchsetzungsstärke sowie ein hohes Maß an Belastbarkeit
  • Ihr Profil wird abgerundet durch Ihre Team- und Konfliktfähigkeit sowie Kreativität

Wir bieten

  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung gemäß AVR DWBO, attraktive Jahressonderzahlung bis zu 100%, 30 Tage Urlaub, Kinderzuschläge, zusätzliche Altersabsicherung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse
  • Familienvertragliche und langfristige Dienstplangestaltung
  • Berücksichtigung Ihrer individuellen Lebenssituation für eine gute Work-Life-Balance
  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgaben
  • Strukturierte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und qualitrain-Firmenfitness
  • Vergünstigtes BVG-Firmenticket
  • Mitarbeitendenrabatt Vodafone
  • Die Möglichkeit zur Hospitation
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche durch unsere Tochtergesellschaft möglich

Ihr Kontakt

Dieses Angebot passt zu Ihnen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Fragen vorab beantwortet Ihnen gern Frau Gramm (Fachabteilungsleiterin Hauswirtschaft), unter Tel. 030/40 606-218.

P.A.N. Zentrum im Fürst Donnersmarck-Haus
Frau Antje Gramm
Wildkanzelweg 28
13465 Berlin

Weitere Informationen zum P.A.N. Zentrum.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung