Nichtfachkraft (w/m/d) - P.A.N. Zentrum

Banner

Ein selbstbestimmtes Leben hat viele Facetten. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung engagiert sich seit über 100 Jahren für Menschen mit Behinderung. Wir verstehen uns als Partnerin im Prozess zu mehr Inklusion und Selbstbestimmung. Mit rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklichen wir mit viel Einsatz berlinweit und darüber hinaus unseren Stiftungszweck.

Im P.A.N. Zentrum im Fürst Donnersmarck-Haus in Berlin-Frohnau bieten wir erwachsenen Menschen mit erworbenen Schädigungen des Nervensystems (z.B. durch Schädel-Hirn-Trauma oder Schlaganfall) eine moderne Post-Akute Neurorehabilitation. Es ist unser Ziel, Rehabilitand:innen durch ein interdisziplinäres Angebot soweit zu fördern, dass Ihnen ein weitestgehend selbständiges Leben ermöglicht werden kann. Im P.A.N. Zentrum richtet sich unser Fokus auf soziale und alltagsbezogene Integration: Wir unterstützen unsere Klientinnen und Klienten bei der Gestaltung einer neuen Lebensplanung, die neben Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten auch individuelle Freizeitaktivitäten umfasst. 

Zur Verstärkung unseres sympathischen Teams im Bereich des Befristeten Wohnens im P.A.N. Zentrum in Berlin-Frohnau suchen wir zum 01.09.2021 eine/n

Pflegehelfer/in / sozialpäd. Assistenten/in o.ä. (w/m/d)

als Nichtfachkraft und "Springer" für die Betreuung der Bewohner:innen

in Voll- oder Teilzeit
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten als Bezugspädagoge/in im Rahmen unseres ganzheitlichen rehabilitativen Ansatzes
  • Sie führen Trainingsmaßnahmen zur Kompetenzförderung durch und bieten ressourcenorientierte Unterstützung beim Erlernen verloren gegangener Fähigkeiten
  • Sie begleiten unsere Klienten/innen im Alltag, in ihrer Freizeit und bei bürokratischen Herausforderungen
  • Sie erfassen mit dem Rehabilitanden den Hilfebedarf, erarbeiten mit ihm/ihr die Ziele der Maßnahmen und erstellen die Entwicklungsberichte
  • Sie planen interdisziplinäre Teams und Netzwerkkonferenzen und führen diese mitverantwortlich im Sinne des Rehabilitationsverlaufes durch
  • Sie arbeiten eng in interdisziplinären Teams mit Ärzten, Therapeuten, Pflegefachkräften und Pädagogen zusammen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Ausbildung als Pflegehelfer/in oder sozialpädagogische/r Assistent/in o.ä. oder beginnen parallel zur Berufspraxis eine Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in (w/m/d)
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Empathie
  • Sie sind engagiert und arbeiten gerne im Team
  • Sie haben während eines Praktikums oder einer beruflichen Tätigkeit pflegerische Kenntnisse erwerben können 
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office

Wir bieten

  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung gemäß AVR DWBO, attraktive Jahressonderzahlung bis zu 100%, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub, Kinderzuschläge, zusätzliche Altersabsicherung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse
  • Einstiegsprämie in den ersten drei Jahren: Wahlmöglichkeit zwischen 5 Tagen Zusatzurlaub oder den entsprechenden Geldwert zur Auszahlung
  • Eine langfristige Zusammenarbeit in einem sympathischen und motivierten Team
  • Systematische Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungen
  • Einen Arbeitsplatz in einem hervorragend ausgestatteten, modernen Therapiezentrum 
  • Stiftungs- und Teamevents
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und qualitrain-Firmenfitness
  • Hospitationstag, damit Sie uns und wir Sie kennenlernen

Ihr Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe des möglichen Eintrittstermins. Fragen vorab beantwortet Ihnen gerne Frau Nicola Pantelias (Pädagogische Leitung/Betriebsleitung) unter 0152/51087351.

P.A.N. Zentrum im Fürst Donnersmarck-Haus
Frau Nicola Pantelias
Wildkanzelweg 28
13465 Berlin

Weitere Informationen zum FDH.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung