Leitung Finanz- und Rechnungswesen (w/m/d)

Banner

Ein selbstbestimmtes Leben hat viele Facetten. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung engagiert sich seit über 100 Jahren für Menschen mit Behinderung. Wir verstehen uns als Partnerin im Prozess zu mehr Inklusion und Selbstbestimmung. Mit rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklichen wir mit viel Einsatz berlinweit und darüber hinaus unseren Stiftungszweck. 

Zur Verstärkung unseres engagierten, sympathischen und professionellen Teams suchen wir SIE als 

Leitung Finanz- und Rechnungswesen (w/m/d)

in Vollzeit (38,5 Wochenstunden)
Bewerbungsfrist: 15. August 2021

Sie passen gut zu uns, wenn...

  • Sie Interesse an einer verantwortungsvollen Leitungsaufgabe mit umfangreichem Gestaltungsspielraum und Freude daran haben, als Ansprechpartner/in für interne/externe Stakeholder (wie bspw. Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Behörden und Banken) zu fungieren sowie für diesen Zweck relevante Informationen und Kennzahlen bereitzustellen
  • Sie die Steuerung und Koordination der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung übernehmen
  • Sie den Wunsch haben, neben der Standardisierung und Optimierung bestehender buchhalterischer Instrumente und Systeme die Digitalisierung der Prozesse weiter voranzutreiben
  • Sie nicht nur die Entwicklungen im Handels-, (Umsatz-)Steuer-, Aufsichts- und Kapitalmarktrecht, sondern auch die steuerlichen Vorgaben und Besonderheiten im Gemeinnützigkeitsrecht aufmerksam im Blick behalten und daraus gezielt Handlungsbedarfe und Maßnahmen ableiten

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Schwerpunkt: Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung) oder eine vergleichbare Qualifikation sowie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung; Führungserfahrung erwünscht
  • Sie haben Freude an der Leitung und Weiterentwicklung eines Teams
  • Neben Ihrer offen motivierenden Art, überzeugen Sie durch Ihre ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Sorgfalt, Belastbarkeit, Lösungs- und Zielorientierung, abgerundet durch ein hohes Maß an konzeptionellem und analytischen Sachverstand
  • Sie zeichnen sich ferner durch Ihre Eigeninitiative und durchsetzungsstarke "Hands-On"-Mentalität aus
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Steuerberatung oder Finanzverwaltung sammeln können und verfügen über sehr gute IT-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit ERP-Systemen und MS Office

Und DAS haben wir zu bieten...

  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung gemäß AVR DWBO, attraktive Jahressonderzahlung bis zu 100%, 30 Tage Urlaub, Kinderzuschläge, zusätzliche Altersabsicherung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse
  • Einstiegsprämie in den ersten drei Jahren: Wahlmöglichkeit zwischen 5 Tagen Zusatzurlaub oder den entsprechenden Geldwert zur Auszahlung
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Ein hohes professionelles Arbeitsniveau
  • Eine langfristige Zusammenarbeit in einem sympathischen und motivierten Team
  • Zielgerichtete fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Berücksichtigung Ihrer individuellen Lebenssituation für eine gute Work-Life-Balance
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und qualitrain-Firmenfitness
  • Ein vergünstigtes BVG-Firmenticket
  • Stiftungs- und Teamevents

Unser Versprechen an Sie...

So einfach wie gut: 

Als Leitungskraft können wir Sie im Rahmen der Organisationsentwicklung und -beratung und Supervision in Ihrem beruflichen Alltag zu jeder Zeit aktiv begleiten und unterstützen - denn Sie tragen Sorge für unsere Mitarbeitenden und wir für Sie!

Sie und Wir - ein "Perfect Match"?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. Fragen vorab beantwortet Ihnen gern Miriam Seuthe (Referentin für Personalmarketing und Recruiting), unter 030/769 700-48. 

Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin
Frau Miriam Seuthe
Dalandweg 19
12167 Berlin

Weitere Informationen zur FDST.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung