Fachkräfte in der Eingliederungshilfe (w/m/d)

Banner

Ein selbstbestimmtes Leben hat viele Facetten. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung engagiert sich seit über 100 Jahren für Menschen mit Behinderung. Wir verstehen uns als Partnerin im Prozess zu mehr Inklusion und Selbstbestimmung. Mit rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklichen wir mit viel Einsatz berlinweit und darüber hinaus unseren Stiftungszweck.

Das Ambulant Betreute Wohnen bietet Betreuungs- und Wohnmöglichkeiten für Menschen mit erworbener Behinderung (z.B. nach Schädel-Hirnverletzungen) an verschiedenen Standorten. Unsere Angebote sind vielfältig: Betreutes Einzelwohnen (BEW), Wohngemeinschaften (WG), TrainingsWGs und Wohnen mit Intensivbetreuung (WmI).

Zur Verstärkung unseres engagierten, sympathischen und professionellen BEW-Teams in Berlin-Kreuzberg/Schöneberg suchen wir zum 01. Februar 2022

Fachkräfte in der Eingliederungshilfe (w/m/d)

*Heilerziehungspfleger/innen, Erzieher/innen, Heilpädagogen/innen, Altenpfleger/innen, examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen (w/m/d)*

in Teilzeit (25,0 - 35,0 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen Menschen mit Behinderung in ihrem individuellen Wohn- und Lebensmodell
  • Sie führen Förderungsmaßnahmen zur Kompetenzförderung durch und begleiten unsere Klientinnen und Klienten in ihrem Sozialraum bei lebenspraktischen Aufgaben, Freizeitbegleitungen, im sozialen Kontakt untereinander, bei bürokratischen Herausforderungen und bei Arztbesuchen und Kontakten zu externen Dritten (wie z.B. rechtlicher Betreuung)
  • Sie erstellen Entwicklungsberichte, Hilfebedarfseinschätzungen, unterstützen bei der Visualisierung von Zukunftsplanung und deren Umsetzung und dokumentieren Ihre Betreuungsleistungen 
  • Sie arbeiten eng interdisziplinär mit Mitarbeitenden ambulanter Pflegedienste, Angehörigen, rechtlicher Betreuung und Leistungsträgern (Bezirksämter, Berufsgenossenschaften, etc.) zusammen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Heilpädagoge/in, Altenpfleger/in, examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder befinden sich in einer berufsbegleitenden Ausbildung zum / zur Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in
  • Sie sind bereit, auch feiertags, abends oder teilweise am Wochenende zu arbeiten
  • Sie kennen und verfolgen einen inklusiven Ansatz in der pädagogischen Begleitung und Förderung der Klient*innen 
  • Sie besitzen gute Sozial- und Kommunikationskompetenz und Empathie
  • Sie sind engagiert und arbeiten gerne im Team
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office-Anwendungen und Dokumentationsprogrammen
  • Sie handeln nach den Bestimmungen und Gesetzen des Infektionsschutzes
  • Sie haben ein sicheres und verbindliches Auftreten sowohl gegenüber den Klient*innen, wie auch gegenüber den Leistungsträgern
  • Sie sind handlungssicher auch in herausfordernden Situationen
  • Vielfalt, Toleranz und Diversität sind feste Bestandteile Ihres Wertekanons
  • Sie sind bereit, Ihre eigenen pädagogischen Verhaltensmuster zu reflektieren

Wir bieten

  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung gemäß AVR DWBO, attraktive Jahressonderzahlung bis zu 100%, 30 Tage Urlaub, Kinderzuschläge, zusätzliche Altersabsicherung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse
  • Zuschläge für Mehr- und Nachtarbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Vergünstigtes BVG-Firmenticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und qualitrain-Firmenfitness
  • Zusammenarbeit in einem sympathischen und motivierten Team
  • Stiftungs- und Teamevents, wie Betriebsausflüge, Neujahrsempfang
  • Ein hohes professionelles Arbeitsniveau
  • Strukturierte Einarbeitung, Supervision sowie Fort- und Weiterbildungen
  • Die Möglichkeit zur Hospitation
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche durch unsere Tochtergesellschaft möglich

Ihr Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Fragen vorab beantwortet Ihnen gern Miriam Seuthe (Referentin für Personalmarketing und Recruiting), unter 030/769 700-48.

Fürst Donnersmarck-Stiftung
Frau Miriam Seuthe
Dalandweg 19
12167 Berlin

Weitere Informationen zur FDST

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung