Heilpädagoge/in, Erzieher/in, Ergo-, Physiotherapeut/in (w/m/d) - Beschäftigungs- und Förderbereich

Banner

Ein selbstbestimmtes Leben hat viele Facetten. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung engagiert sich seit über 100 Jahren für Menschen mit Behinderung. Wir verstehen uns als Partnerin im Prozess zu mehr Inklusion und Selbstbestimmung. Mit rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklichen wir mit viel Einsatz berlinweit und darüber hinaus unseren Stiftungszweck.

Im P.A.N. Zentrum im Fürst Donnersmarck-Haus in Berlin-Frohnau bieten wir erwachsenen Menschen mit erworbenen Schädigungen des Nervensystems eine moderne Post-Akute Neurorehabilitation. Im Bereich Dauerwohnen bieten wir Menschen mit erworbenem Schädel-Hirn-Trauma und Menschen mit frühkindlich erworbener Schwerst-Mehrfach-Behinderung eine besondere Wohnform. 

Für die Bewohner*innen des Bereiches Dauerwohnen sowie für einige externe Teilnehmer*innen bietet der BFBTS (Beschäftigungs- und Förderbereich / Tagesstruktur) ein tagesstrukturierendes Angebot in unserer Einrichtung. Der BFBTS mit 12 Plätzen ist ein Angebot für Menschen, die nicht in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung tätig sein können. Neben individuellen Beschäftigungs- und Förderangeboten unterstützen wir die Teilnehmer*innen auch bei der erforderlichen Grundversorgung. 

Zur Verstärkung unseres Teams im BFBTS-Bereich suchen wir SIE zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Heilpädagoge/in, Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Ergo-/Physiotherapeut/in (w/m/d)

in Teilzeit (22,0 Wochenstunden)
befristet auf 2 Jahre

Sie passen gut zu uns, wenn...

  • Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Heilpädagogik, Heilerziehungspflege, Erziehungswissenschaften, Ergotherapie, Physiotherapie o.ä. sowie erste einschlägige Berufserfahrung in der Eingliederungshilfe verfügen
  • Selbstbestimmung, Teilhabe und Inklusion für Sie mehr als nur "leere Worthülsen" sind
  • Sie unseren Klientinnen und Klienten mit Offenheit, Empathie und Einfühlungsvermögen begegnen
  • Sie interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie den engen Austausch mit Angehörigen schätzen, offen für neue Impulse sind und gern in den fachlich-inhaltlichen Dialog mit Vorgesetzten und Kollegen/innen treten
  • Sie sich durch eine selbständige, strukturierte Arbeitsweise, Flexibilität, Durchsetzungsfähigkeit und ein hohes Maß an Belastbarkeit auszeichnen 
  • Sie sicher im Umgang mit MS Office sind
  • Das sind Ihre Aufgaben...

    im Beschäftigungs- und Förderbereich/Tagesstruktur:

  • Betreuung unserer Teilnehmer*innen mit teilweise umfangreichem Hilfebedarf nach heilpädagogischem Ansatz
  • Unterstützung der Teilnehmer*innen bei der Strukturierung Ihres Tagesablaufs und der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben durch ein umfangreiches pädagogisches Angebot (z.B. Gedächtnistraining, Kochen, Backen, Malen, Biografiearbeit, Zeitungsgruppe)

Und DAS haben wir zu bieten...

  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung gemäß AVR DWBO, attraktive Jahressonderzahlung bis zu 100%, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub, Kinderzuschläge, zusätzliche Altersabsicherung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse
  • Einstiegsprämie in den ersten drei Jahren: Wahlmöglichkeit zwischen 5 Tagen Zusatzurlaub oder den entsprechenden Geldwert zur Auszahlung
  • Berücksichtigung Ihrer individuellen Lebenssituation für eine gute Work-Life-Balance
  • Eine systematische Einarbeitung, die durch hohe pädagogische Qualitätsstandards gesichert ist
  • Einen Arbeitsplatz in einem hervorragend ausgestatteten, modernen Therapie- und Rehabilitationszentrum 
  • Supervision sowie zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen 
  • Eine langfristige Zusammenarbeit in einem sympathischen und motivierten Team
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und qualitrain-Firmenfitness
  • Vergünstigtes BVG-Firmenticket
  • Stiftungs- und Teamevents, wie Betriebsausflüge, Neujahrsempfang etc. sowie "Mitarbeiter werben Mitarbeiter"-Programm
  • Die Möglichkeit zur Hospitation

Unser Versprechen an Sie...

So einfach wie gut: 

Wir begreifen uns als Stiftung FÜR und MIT Menschen. Als Mitarbeiter/in der Fürst Donnersmarck-Stiftung dürfen Sie zurecht darauf vertrauen, zu jeder Zeit die größtmögliche Unterstützung durch Ihr Team und Ihre Führungskraft zu erfahren. Denn das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden liegt uns am Herzen - ebenso wie das unserer Klientinnen und Klienten. 

Sie und Wir - ein "Perfect Match"?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins. Für Fragen steht Ihnen gern die Leiterin des BFBTS, Frau Daniela Klähn, unter Tel. 030/40 606-283 oder -335 zur Verfügung.

Fürst Donnersmarck-Haus
Fachabteilung BFBTS

Frau Daniela Klähn
Wildkanzelweg 28 
13465 Berlin

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie hier: BFB-TS.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung