Koordinator:in (w/m/d) - Pflege und Pädagogik

Banner

Ein selbstbestimmtes Leben hat viele Facetten. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung engagiert sich seit über 100 Jahren für Menschen mit Behinderung. Wir verstehen uns als Partnerin im Prozess zu mehr Inklusion und Selbstbestimmung. Mit rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklichen wir mit viel Einsatz berlinweit und darüber hinaus unseren Stiftungszweck.

Der Ambulante Dienst der Fürst Donnersmarck-Stiftung bietet ganzheitliche Assistenz in Form von pflegerischen aber auch medizinischen Leistungen sowie Betreuungsleistungen und unterstützt Klient:innen bei einer aktiven und selbstbestimmten Lebensführung. Ein respektvoller, würdevoller Umgang auf Augenhöhe zeichnet uns aus.

In unserer pädagogisch-pflegerisch geführten Wohngemeinschaft mit 16 Bewohner:innen bieten wir Menschen mit einer Körper- oder Mehrfachbehinderung ein ambulantes Wohnangebot mit einer Betreuung rund um die Uhr. Hier können sie in einem eigenen Appartment gemeindenah leben und erhalten alle Unterstützung, die Sie benötigen.

In enger Abstimmung stellen Mitarbeitende der Pflege und Pädagogik eine situationsabhängige Betreuung sicher, mit dem Ziel stets die bestmögliche Versorgung der Klient:innn zu erreichen. 

Unser engagiertes, sympathisches und professionelles Team in der Wohngemeinschaft am Standort Pankow (Neue Schönholzer Str., 13187 Berlin) freut sich ab sofort auf SIE als 

Koordinator:in (w/m/d) - Pflege und Pädagogik

in Teil-/Vollzeit (30,0 - 38,5 Wochenstunden)
- Arbeitszeit: montags bis freitags - ab 06.00 Uhr bis - je nach vertraglich vereinbarten Wochenstunden

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen grundpflegerische sowie ärztlich verordnete behandlungspflegerische Leistungen und verantworten das Medikamenten- und Wundmanagement
  • Ihnen obliegt die Kontrolle/Evaluation der strukturierten Informationssammlung (SIS) sowie der Maßnahmenpläne 
  • Sie gewährleisten eine ordnungsgemäße Pflegedokumentation der erbrachten Leistungen
  • Sie erheben den Pflegebedarf der Klient:innen, informieren die stv. Pflegedienstleitung über auftretende Änderungen im Pflegebedarf und gewährleisten die ärztlichen Verordnungen nach SGB V
  • Bei der Sicherstellung und Durchführung der Pflegeleistungen haben Sie dabei stets die Pflegequalität und Wirtschaftlichkeit im Blick
  • Bei medizinisch-pflegerischen Rückfragen fungieren Sie als zentrale Ansprechperson für das Pädagogische Team und schulen dieses etwa bei pflegerischen Prophylaxen
  • Sie stehen in engem Austausch mit der Leitung des pädagogischen Teams und schätzen die konstruktive Zusammenarbeit mit externen Bezugspersonen, wie z.B. Betreuern, Einrichtungen und weiteren an der Pflege/Assistenz beteiligten Dritten 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene pflegerische Ausbildung 
  • Sie bringen praktische Berufs- sowie idealerweise erste Leitungserfahrung mit und haben Freude an Schnittstellenmanagement
  • Sie sind geübt in der Sozialadministration (u.a. Kontrolle/Evaluation der Strukturierten Informationssammlung, Pflegedokumentation) und verfügen über Erfahrung in der Anleitung und Schulung von Pflegepersonal
  • Die Vielfalt der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen begeistert Sie 
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch hohe Sorgfalt sowie Qualitätsbewusstsein aus 
  • Der sensible Umgang mit unseren Klient:innen ist für Sie selbstverständlich; Sie bringen eine hohe Sozialkompetenz mit
  • Sie sind kommunikationsstark und begegnen Problemen strategisch und lösungsorientiert 

Wir bieten

  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung gemäß AVR DWBO - EG8, fallabhängig zwischen ca. 3.600,- € und 4.000,- € brutto (bei Vollbeschäftigung), attraktive Jahressonderzahlung bis zu 100%, 30 Tage Urlaub, Kinderzuschläge, zusätzliche Altersabsicherung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse
  • Einstiegsprämie in den ersten drei Jahren
  • Zuschläge für Nachtarbeit, Arbeit an Wochenenden und Feiertagen, Auszahlung von Mehrarbeit möglich
  • Einspringer-Prämien und "Mitarbeiter werben Mitarbeiter"-Programm
  • Ein hohes professionelles Arbeitsniveau 
  • Berücksichtigung Ihrer individuellen Lebenssituation für eine gute Work-Life-Balance
  • Eine langfristige Zusammenarbeit in einem sympathischen und motivierten Team
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness
  • Vergünstigtes BVG-Firmenticket
  • Corporate Benefits-Mitarbeiterangebote
  • Vergünstigungen Kirchenshop, WGKD
  • Mitarbeitendenrabatt Telekom
  • Systematische Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungen 
  • Stiftungs- und Teamevents
  • Die Möglichkeit zur Hospitation
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche durch unsere Tochtergesellschaft möglich

Wir sind ein inklusives Team und freuen uns über vielfältige Bewerbungen. Die Stärkung von Mitarbeitenden, die von (Mehrfach-)Diskriminierung betroffen sind, ist für uns selbstverständlich.

Ihr Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) über unser Online-Bewerbungsformular, per E-Mail (m.seuthe@fdst.de) oder per Post. Fragen vorab beantwortet Ihnen gern Andreas Seitz (Pflegedienstleitung) unter Tel. 030/40 60 58-0. 

Ambulanter Dienst
der Fürst Donnersmarck-Stiftung
Herrn Andreas Seitz
Oraniendamm 10-6, Aufgang A
13469 Berlin 

Weitere Informationen zur FDST

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung