Pflegefachkräfte (w/m/d) für Außerklinische Beatmung

Banner

Ein selbstbestimmtes Leben hat viele Facetten. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung engagiert sich seit über 100 Jahren für Menschen mit Behinderung. Wir verstehen uns als Partnerin im Prozess zu mehr Inklusion und Selbstbestimmung. Mit rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklichen wir mit viel Einsatz berlinweit und darüber hinaus unseren Stiftungszweck.

Der Fachbereich Unterstützung bei der Entwöhnung von Beatmung (UEvB) der Fürst Donnersmarck-Stiftung bietet beatmeten Klientinnen und Klienten neue Perspektiven für ein Leben ohne Beatmungsgerät und/oder Trachealkanüle. Der Bereich UEvB ist in das P.A.N. Zentrum, ein hervorragend ausgestattetes, modernes Therapiezentrum, integriert.

Zur Verstärkung unseres sympathischen Teams in Berlin-Frohnau suchen wir

Pflegefachkräfte (w/m/d) für die Außerklinische Beatmung

Teil- und Vollzeit (5,0 - 38,5 Wochenstunden)
unbefristet

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen und versorgen fachpflegerisch Menschen mit Trachealkanüle und/oder maschineller Beatmung
  • Sie initiieren und evaluieren Pflegeprozesse im Rahmen der speziellen Krankenbeobachtung
  • Sie führen behandlungspflegerische Leistungen nach ärztlicher Anordnung durch
  • Sie erstellen individuelle Maßnahmenpläne, erfassen Risiken, beraten Rehabilitanden und deren Angehörige

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in o.ä.
  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsqualifikation für außerklinische Beatmung
  • Idealerweise verfügen Sie über mindestens ein Jahr Berufserfahrung im gewünschten Bereich
  • Sie besitzen eine hohe Sozialkompetenz und Empathie im Umgang mit unseren Klientinnen und Klienten
  • Sie sind engagiert und arbeiten gerne interprofessionell

Wir bieten

  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung gemäß AVR DWBO, attraktive Jahressonderzahlung bis zu 100%, 30 Tage Urlaub, Kinderzuschläge, zusätzliche Altersabsicherung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse
  • Einstiegsprämie in den ersten drei Jahren
  • Zuschläge für Nachtarbeit, Arbeit an Wochenenden und Feiertagen, Auszahlung von Mehrarbeit möglich
  • Einspringer-Prämien und "Mitarbeiter werben Mitarbeiter"-Programm
  • Ein hohes professionelles Arbeitsniveau
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und qualitrain-Firmenfitness
  • Berücksichtigung Ihrer individuellen Lebenssituation für eine gute Work-Life-Balance
  • Vergünstigtes BVG-Firmenticket
  • Einen Arbeitsplatz in einem hervorragend ausgestatteten, modernen Rehabilitations- und Therapiezentrum
  • Die Option, Klientinnen und Klienten fest zu betreuen nach dem Prinzip der Bezugspflege
  • Eine langfristige Zusammenarbeit in einem sympathischen und motivierten Team
  • Stiftungs- und Teamevents
  • Systematische Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungen
  • Die Möglichkeit zur Hospitation
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche durch unsere Tochtergesellschaft möglich

Ihr Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins. Fragen vorab beantwortet Ihnen gern Andreas Seitz (Pflegedienstleitung) unter Tel. 030/40 60 58-0.

Ambulanter Dienst
der Fürst Donnersmarck-Stiftung

Herrn Andreas Seitz
Oraniendamm 10-6, Aufgang A
13469 Berlin

Weitere Informationen zur FDST.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung